fbpx

WARUM SIE EIN CRM-SYSTEM BRAUCHEN

Als Fotograf ist man oft mit dem geschäftlichen Aspekt seines Fotogeschäfts überfordert. Fotos zu machen ist eine Sache, aber ein Unternehmen zu führen ist eine andere. Was mir am meisten Zeit gespart hat, sodass ich mich mehr auf das konzentrieren konnte, was ich liebe, ist ein CRM-System (Customer Relationship Management).

warum Sie ein CRM-System brauchen


WAS IST EIN CRM-SYSTEM?
Ein Customer Relationship Management (CRM)-System ist ein Software-Tool oder eine Plattform, die Unternehmen bei der Verwaltung und Verbesserung ihrer Interaktionen mit Kunden und Interessenten unterstützt. Es dient als zentrale Datenbank zur Speicherung von Kundeninformationen, Kommunikationshistorie und verschiedenen anderen Daten im Zusammenhang mit Kundenbeziehungen. CRM-Systeme werden in verschiedenen Branchen, darunter auch in der Fotografie, aus mehreren Gründen eingesetzt:

  1. Kontaktverwaltung: Mit CRM-Systemen können Sie Kontaktinformationen zu Kunden, Interessenten und anderen wichtigen Personen speichern und organisieren. Dazu gehören Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und andere relevante Details. Sie müssen nie wieder in Chats nachsehen, um Ihre Kontaktinformationen zu finden. Alles (sogar Ihre Notizen und Wünsche) werden pro Kunde und Projekt gebündelt.
  2. KOMMUNIKATIONSVERFOLGUNG: Mit CRM-Software können Sie die gesamte Kommunikation mit Kunden aufzeichnen und verfolgen. Dazu gehören E-Mails, Telefonanrufe, Besprechungen und alle Notizen oder Kommentare im Zusammenhang mit diesen Interaktionen. Sie können die Software mit Ihrem E-Mail-Host/Dienst integrieren, so dass Sie alles im Blick haben und leicht verfolgen können.
  3. LEAD- UND OPPORTUNITY-MANAGEMENT: Wenn Sie ein Unternehmen haben, haben Sie oft Leads und Zahlungen offen. Ein CRM-System hilft bei der Verwaltung dieser Leads und der Verfolgung ihrer Fortschritte in der Verkaufs- oder Buchungspipeline. Es ermöglicht Ihnen, Leads zu priorisieren und Ressourcen entsprechend zuzuweisen.
  4. KALENDER UND ZEITPLANUNG: Viele CRM-Systeme bieten eine Kalenderintegration, die die Planung von Terminen, Besprechungen und Sitzungen erleichtert. Dies hilft, Doppelbuchungen zu vermeiden und sicherzustellen, dass Sie den Überblick über Ihre Termine behalten.
  5. AUFGABEN- UND WORKFLOW-MANAGEMENT: Sie können CRM-Systeme nutzen, um Aufgaben zu erstellen und zu verwalten, Erinnerungen zu setzen und Arbeitsabläufe zu automatisieren. So können Sie sicherstellen, dass nichts durch die Maschen fällt und Projekte rechtzeitig abgeschlossen werden. Denken Sie an das Versenden einer Buchungsbestätigung, einer Rechnungserinnerung, eines Vertrags oder einer Erinnerung vorsession .
  6. KUNDENSEGMENTIERUNG: Mit CRM-Systemen können Sie Ihren Kundenstamm nach verschiedenen Kriterien segmentieren, z. B. nach dem Standort, der Art der angebotenen fotografischen Dienstleistungen oder der Häufigkeit der Kontaktaufnahme. Dies hilft bei gezielten Marketingmaßnahmen. Sie können sogar verfolgen, woher Ihre Leads kommen.


MEIN PERSÖNLICHER FAVORIT IST STUDIO NINJA

studio-ninja-rabatt

Studio Ninja wurde speziell für Fotografen entwickelt. Es hilft Ihnen, automatisch Kunden für Ihre profitabelsten Pakete zu buchen, so dass Sie weniger arbeiten und mehr verdienen können.

Mein Buchungsprozess ist nun vollständig automatisiert und dennoch persönlich und übersichtlich für meine Kunden.

KLICKEN SIE HIER UND VERWENDEN SIE DEN CODE: ASGK921VUAJ6J5 UND ERHALTEN 20% RABATT

Ich würde sagen, probieren Sie es aus und sehen Sie, ob es Ihnen gefällt!

Ich hoffe, das war hilfreich für Sie und wünsche Ihnen viel Spaß beim Bearbeiten!

studiomsphotography

Verpassen Sie nie wieder Nachrichten.

Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Sie Geschäfts- und Fotografie-Tipps direkt in Ihren Posteingang. Außerdem erhalten Sie spezielle Rabatte auf shop!

Diese Geschichte teilen